Der Blog dieser Woche von Nicole M. DiGiose

  • In umstrittenen Scheidungsverfahren wird ein Gericht in der Regel einen Fall für eine vorgerichtliche Konferenz zuweisen, nachdem alle Entdeckungen abgeschlossen sind und bevor dieser Fall für die Verhandlung zugewiesen wird.
  • Eine Pretrial Conference ist ein gerichtliches Vergleichsgespräch, das im Gerichtsgebäude mit einem Richter oder Sondermeister stattfindet.
  • Pretrial conferences sind privilegierte Vergleichsgespräche. Was während eines Vorverfahrens geschieht, einschließlich des Inhalts von Vergleichsangeboten, darf während eines Verfahrens nicht als Beweismittel eingeführt werden.

Was ist eine Vorverfahrenskonferenz?

Eine pretrial Conference ist ein gerichtliches Vergleichsgespräch. Während einer Vorverfahrenkonferenz, Ihr Anwalt wird sich mit dem Anwalt Ihres Ehepartners treffen, sowie ein Richter oder Sondermeister, Wer ist ein erfahrener Eheberater, der seine Zeit freiwillig zur Verfügung gestellt hat. Das Treffen findet in einem Konferenzraum im Gerichtsgebäude statt. Während Sie für eine vorgerichtliche Konferenz anwesend sein müssen, nehmen Prozessparteien normalerweise nicht aktiv an einer vorgerichtlichen Konferenz teil. Während der Vorverfahrenkonferenz stellt jeder Rechtsanwalt seine oder Ansicht der Tatsachen des Falles sowie des Vorschlags jedes für Regelung, zum Richter oder zum speziellen Meister dar. Nach Anhörung beider Anwälte wird der Richter oder Special Master eine unverbindliche Vergleichsempfehlung abgeben.

Wann habe ich eine Vorverfahrenskonferenz?

Pretrial Konferenzen sind regelmäßig geplant, wenn die Parteien ihre Case-Management-Vereinbarungen eingehen. Eine Case-Management-Vereinbarung wird von beiden Parteien und ihren Anwälten ungefähr neunzig Tage nach Beginn einer Scheidungsklage geschlossen, und legt verschiedene Daten fest, bis zu denen bestimmte Aufgaben erledigt sein müssen. Diese Aufgaben umfassen Entdeckung, Ablagerungen sowie Beurteilungen und Bewertungen. Vorgerichtliche Konferenzen finden in der Regel nach Abschluss aller Ermittlungen statt, damit jede Seite an einer informierten, sinnvollen Vergleichsdiskussion teilnehmen kann.

Welche Dokumente müssen für eine Vorverfahrenkonferenz vorbereitet werden?

Gemäß den Ständigen Anordnungen des Obersten Gerichtshofs für Familienangelegenheiten müssen beide Seiten sieben Tage vor einer Vorverfahrenkonferenz ein nicht argumentatives Memorandum austauschen, in dem die grundlegenden Fakten des Falls dargelegt sind, z. B. das Alter beider Parteien und der minderjährigen Kinder, falls vorhanden, die Dauer der Ehe, die Ursachen für den Zusammenbruch der Ehe und Informationen zu Bildung und Einkommen jeder Partei. Zusätzlich muss jede Seite vorgeschlagene Aufträge austauschen, die die Entlastung umreißen, die Partei sucht, einschließlich die Menge und die Dauer der Alimente, die Höhe des Kindergeldes, die Abteilung des Eigentums und die Zuordnung von Schulden und wie Erziehungsfragen gelöst werden. Schließlich muss jede Seite aktuelle, vereidigte eidesstattliche Erklärungen und in Fällen, in denen Kinder betroffen sind, vorgeschlagene Richtlinien für Kindergeld vorlegen.

Was passiert nach einer Vorverfahrenskonferenz?

Was während einer Vorverfahrenskonferenz geschieht, ist privilegiert und darf daher nicht als Beweismittel in eine Verhandlung eingebracht werden. Nach der Vorverfahrenskonferenz wird Ihr Anwalt die Empfehlung des Richters oder des Sondermeisters mit Ihnen besprechen. Vorgerichtliche Konferenzen öffnen oft die Tür für weitere Vergleichsgespräche. Wenn eine Einigung erzielt wird, bereiten Ihre Anwälte eine Trennungsvereinbarung vor, in der die Bedingungen der Vereinbarung dargelegt werden. Sie werden dann zu einer unbestrittenen Scheidungsanhörung gehen, um Ihre Scheidungsangelegenheit abzuschließen. Wenn keine Einigung erzielt wird, wird Ihr Fall vor Gericht gestellt.

Bei Broder Orland Murray & DeMattie LLC verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Beilegung umstrittener Scheidungsangelegenheiten, einschließlich auf vorgerichtlichen Konferenzen in ganz Fairfield County und Connecticut. Unsere erfahrenen Anwälte sorgen dafür, dass Sie angemessen auf eine Vorverfahrenskonferenz vorbereitet sind.