März 21, 2019

Top 10 PPC-Werbeplattformen

In Bezug auf PPC denken die meisten Menschen nur an die PPC-Netzwerke von Bing und Google. Dies sind jedoch nicht die einzigen PPC-Plattformen im Internet. Aufgrund des Erfolgs von PPC haben viele Unternehmen ihre eigenen Plattformen geschaffen, um von ihrem Erfolg zu profitieren. Diese weniger bekannten Netzwerke sind aufgrund des geringeren Wettbewerbs oft billiger als das Haupt-PPC-Netzwerk. Sie sind jedoch auch spezialisierter und Sie können Ihre Kampagne leichter optimieren. Hier sind einige der Top 10, die Sie ausprobieren sollten.

Google AdWords

Dies ist der König im PPC-Marketing. Es ist nicht zu leugnen, dass Google Adwords das beste PPC-Netzwerk der Welt ist. Mit dem Traffic und den Keywords, die hier angeboten werden, kann die Verwendung einfach sein, egal welches Budget Sie haben. Das Werbenetzwerk von Google ist groß, da es ein riesiges Netzwerk verfügt, die Millionen von 3Rd-Party-Websites enthält.

Sein einziger kleiner Nachteil ist, wie wettbewerbsfähig es werden kann. Da es sich um das Netzwerk handelt, das die meisten Werbeagenturen verwenden, können die Preise im Vergleich zu anderen Netzwerken hoch sein. Google ist jedoch die weltweit beliebteste Suchmaschine, und Milliarden von Menschen besuchen die Website täglich. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kampagne die meiste Aufmerksamkeit erhält, sollte Google Adwords ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Bidvertiser

Dies ist ein weniger beliebtes Netzwerk, das voller billiger Keywords ist und eine großartige Alternative zu Google AdWords darstellt. Bidvertisers schaltet Anzeigen auf Websites Dritter, die sich im Rahmen eines Umsatzbeteiligungsprogramms anmelden. Publisher erhalten eine Senkung der Kosten pro Klick und schalten Anzeigen auf ihrer Website.

Im Gegensatz zu den großen Netzwerken ist die Gebühr pro Klick niedriger. Für kleine Werbetreibende kann dies eine großartige Möglichkeit sein, Anzeigen zu schalten, ohne zu viel zu bezahlen. Mit Bidvertiser können Sie auf günstige Short-Tail-Keywords zugreifen, die bei AdWords Dutzende von Dollar kosten können. Obwohl es enorme Vorteile für die Werbetreibenden hat, erhalten Publisher oft weniger als beeindruckende Auszahlungen. Dies liegt daran, dass sie auch einen reduzierten Anteil der geringeren Gebühr pro Klick erhalten.

RevContent

Mit der wachsenden Popularität von PPC haben viele Netzwerke einzigartige Wendungen in ihren Netzwerken und RevContent ist einer von ihnen. Dieses Unternehmen konzentriert sich auf einen Nischensektor in PPC, nämlich Werbeinhalte. Anstatt Anzeigen auf Partnerseiten anzuzeigen, zeigt RevContent nur die relevanten Inhaltsanzeigen an. Dies hilft auch bei einer höheren Click-Through-Rate und Conversion-Rate. In diesem Modell bieten Sie einfach auf Keywords, und Ihr Inhalt wird unter dem Inhalt anderer Websites angezeigt.

Im Moment macht dieses Netzwerk 250 Milliarden Klicks pro Monat, was viel Verkehr ist. Wenn Sie Content-Marketing betreiben und mehr Traffic auf Ihre Website bringen möchten, sollten Sie RevContent verwenden. Nicht nur die Preise sind niedrig, sondern Sie erhalten auch Zugang zu relevantem Datenverkehr.

AdRoll

AdRoll ist ein Retargeting-Netzwerk für viele in der Welt der Online-Werbung. Es hilft, Besucher zu Käufern zu machen. Durch die Ausrichtung auf Besucher, die die Website bereits besucht haben, hilft Retargeting, sie wieder auf die Website zu bringen. Die Anzeigen werden angezeigt, wenn sie andere Websites durchsuchen, was dazu beiträgt, sie zurückzubringen. AdRoll kann Ihre Anzeigen auf Tausenden von Websites platzieren, wodurch Besucher an Ihre Website erinnert werden. Retargeting kann bei Google weiterhin stattfinden, funktioniert jedoch nur für bestimmte Websites. Da Google Adsense nicht das einzige PPC-Netzwerk ist, gibt es Tausende von Websites, auf denen Ihre Anzeige nicht angezeigt wird.Facebook Ads

Facebook Ads

Werbetreibende haben erst kürzlich bemerkt, wie wichtig das Facebook Ads-Netzwerk ist. Im Vergleich zu anderen Netzwerken bietet Facebook Ads mehr Targeting-Optionen, die nirgendwo anders zu finden sind. Anstatt sich auf die Keywords zu konzentrieren, können Werbetreibende mit diesem Netzwerk die Vorlieben und Interessen der Zielgruppe ansprechen.

Das Beste an Facebook-Anzeigen ist, dass Werbeblocker gegen sie unwirksam sind. Dies ist im Gegensatz zu Google, wo ein Plugin alles sperrt. Die gesponserten Beiträge auf Facebook werden in den Newsfeed des Benutzers eingefügt, was es schwieriger macht, sie zu ignorieren.

Bing Ads

Wenn Sie Probleme mit Google AdWords haben, haben Sie die Möglichkeit, Bing Ads zu verwenden. Es ist Google ziemlich ähnlich und wird immer noch von Millionen von Nutzern täglich verwendet. Die Bing Ads-Netzwerke schalten Anzeigen in den Suchmaschinen Yahoo und Bing. Es ist das zweitgrößte Netzwerk für Anzeigen nach Google.

BuySellAds

BuySellAds ist technisch gesehen kein PPC-Netzwerk. Es ist jedoch eines der größten Netzwerke für Display-Anzeigen. Es gibt Tausende von Websites, von denen für Werbetreibende holen. Sie durchsuchen einfach die Datenbank der Website und wählen die für Ihre Nische relevanten aus. Sie können dann verschiedene Anzeigengrößen und Preisoptionen auswählen.

Das BuySellAds-Netzwerk verfügt nicht nur über viele Websites, sondern auch über exklusive Websites, auf denen andere Netzwerke keine Werbung schalten können. Obwohl sie möglicherweise keine große Reichweite oder Anpassbarkeit haben, sind sie gut, wenn Sie ein Nischenpublikum erreichen möchten.

Advertise.com

Wenn Sie Ihre bezahlten Suchergebnisse verbessern und Gewinne steigern möchten, ist dies ein großartiges Netzwerk. Sie finden eine Reihe von Diensten, die soziale, Video- und kontextbezogene Werbung umfassen. Sie werden in der Lage sein, qualitativ hochwertigen Traffic zu erhalten, ohne viel bezahlen zu müssen. Das Netzwerk gibt es seit vielen Jahren, in denen sie einen soliden Ruf entwickelt haben. Es ist eine großartige Alternative für einige der großen PPC-Netzwerke zu günstigen Preisen. Es ist auch eine Chance, mit neuen Anzeigenmethoden wie Videoanzeigen zu experimentieren, ohne zu viel ausgeben zu müssen.

LinkedIn Ads

Dies ist ein leistungsstarkes Tool für digitale Vermarkter. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Botschaft an die Zielgruppe zu bringen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Anzeigen auf prominenten Seiten der LinkedIn-Website zu schalten. Sie können auch andere Anzeigen wie In-Mail-Anzeigen, vorgestellte Unternehmensanzeigen und Spotlight-Anzeigen erhalten.

Twitter Ads

Dies ist ein großartiges Netzwerk für große und kleine Unternehmen. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Millionen von Kunden mit gesponserten Tweets zu erreichen. Wenn Sie eine Community mit hochwertigen Followern aufbauen möchten, ist dies das perfekte PPC-Netzwerk. Twitter bietet Ihnen eine Vielzahl von Targeting-Optionen und sogar die Möglichkeit, Anzeigen in Echtzeit zu überwachen. Wie bei Facebook ist das Blockieren von Tweets mit Werbeblockern fast unmöglich.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Artikel direkt in Ihrem Posteingang zu erhalten.