Der konservative Radiokommentator Rush Limbaugh gab am Freitag bekannt, dass er und seine Frau Marta sich scheiden lassen.

Die Limbaughs „beschlossen gegenseitig, ihre Ehe von 10 Jahren zu beenden“ und haben sich „bis zu einer gütlichen Einigung getrennt“, heißt es in einer Erklärung von Limbaughs Publizist.

Es war die dritte Ehe für den 53-jährigen Limbaugh und seine 44-jährige Frau, die am 27. Mai 1994 im Haus des Obersten Gerichtshofs der USA in Virginia, Clarence Thomas, heirateten. Thomas leitete die Zeremonie.

Das Paar teilte sich eine 24 Millionen Dollar teure Villa am Meer in Palm Beach. Limbaugh sendet seine tägliche dreistündige Show oft aus einem Studio in Palm Beach.

Sprecher Tony Knight sagte, die Scheidung sei eine persönliche Angelegenheit und lehnte einen weiteren Kommentar ab.

Die letzten Monate waren schwierig für den politisch und sozial konservativen Limbaugh, der im Oktober bekannt gab, dass er in die Drogenrehabilitation eintreten würde, weil er von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln abhängig war.

Zur gleichen Zeit kündigten die Staatsanwälte von West Palm Beach an, dass sie untersuchen würden, ob Limbaugh illegal „Arzt einkaufen“ ging, um die Pillen zu erhalten. Die Praxis bezieht sich auf den Besuch mehrerer Ärzte, um doppelte Verschreibungen kontrollierter Betäubungsmittel zu erhalten.

Limbaugh, der nicht wegen eines Verbrechens angeklagt wurde, hat sich wiederholt gegen die Anklagen und die negative Publizität gewehrt, die er in dieser Angelegenheit erhalten hat.

Letzten Monat veröffentlichte er ganzseitige Anzeigen in zwei Zeitungen in Florida, um Staatsanwälte anzugreifen, weil sie eine, wie er es nannte, politisch motivierte Untersuchung durchgeführt hatten. Er schlägt auch regelmäßig gegen Staatsanwälte und Reporter vor und verteidigt sich während seiner Show.

Das Strafverfahren gegen Limbaugh liegt bis zu einer Entscheidung eines Berufungsgerichts in Florida auf Eis. Es wird entscheiden, ob die Beschlagnahme von Limbaughs Krankenakten, die im November von Ermittlern aufgenommen wurden, gegen die Datenschutzgesetze verstoßen hat.

Staatsanwälte sagen, dass sie die Aufzeichnungen benötigen, um festzustellen, ob Anklage gegen Limbaugh erhoben wird.