Etabliert in deinem Glauben:

Du bist so weit gereift, dass dein Vertrauen in deinen Vater so sicher ist, dass du dein volles Gewicht auf ihn legen kannst, weil du weißt, dass er dich nicht im Stich lassen wird (Matth. 11:28-30). Er ist seinem Wort treu.

Überfüllt mit Dankbarkeit:

Übertreffen, über das erwartete Maß hinaus

Dankbarkeit:

Wörtlich: „das Danken für Gottes Gnade.“

Überfließende Dankbarkeit bedeutet, Gott übermäßigen Dank für seine Gnade zu geben (Eph. 2:8-9! Dankt Ihm über das hinaus, was erwartet wird, weil Er über das hinausging, was erwartet wurde, um euch Seine Gnade zu bringen (Hebr. 12:2 ; Eph. 3:20)!!

Zusammenfassung:

Um alles zusammenzufassen, empfangen wir, indem wir Christus gezielt auswählen und nehmen, was er für uns bereitgestellt hat. Setzen Sie diesen Spaziergang täglich fort. Unser Weg ist ein Kreislauf, wir haben im Glauben, in der Liebe und in der Gnade begonnen; Beende den Kreislauf unseres Lebens im Glauben, in der Liebe und in der Gnade.

Jesus Christus ist unser Fundament, alles beginnt mit seinem Glauben, seiner Liebe und Gnade, dem vollendeten Werk des Kreuzes. Diese Grundlage wird unseren Wurzeln helfen, tief zu gehen, damit wir den Elementen oder Stürmen des Lebens standhalten können. Sobald unser Fundament errichtet ist, können wir unser Leben aus dem gleichen Material aufbauen, aus dem unser Fundament gebaut ist – seinem Glauben, seiner Liebe und Gnade.

Wenn wir auf einem soliden Fundament stehen und unser Leben auf seinem Glauben, seiner Liebe und Gnade aufbauen, können wir so weit reifen, dass wir unserem himmlischen Vater voll vertrauen. Tatsächlich so vollständig, dass wir das gesamte Gewicht unseres Lebens auf ihm ruhen lassen und darauf vertrauen, dass er uns nicht im Stich lässt.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihm von Herzen für seine Gnade zu danken, die uns rettet, erhält und erneuert.