Outsourcing ist ein Prozess, den Unternehmen durchlaufen können, um einen Teil ihrer Arbeitsbelastung und Projektaufgaben an Drittanbieter zu übertragen. Auf diese Weise können Unternehmen Geld sparen, sich auf bestimmte Projektziele konzentrieren und die finanziellen Vorteile nutzen.

Outsourcing wird von vielen als bewährte Methode zur Optimierung der Projektkosten angesehen und ist kein Trend mehr. Stattdessen ist es auf der ganzen Welt verbreitet und beliebt. Wenn ein Unternehmen ein Team für Ihr Projekt erstellt, werden die Mitarbeiter sorgfältig ausgewählt und jeder bringt ein einzigartiges Talent mit. Das Beste an diesen Talenten ist, dass sie dank Outsourcing aus Ländern auf der ganzen Welt kommen können, da der Outsourcing-Prozess online erfolgt.

Sie fragen sich vielleicht, welche Länder die besten Mitarbeiter haben, und wenn ja, haben Sie Glück. In diesem Artikel werden wir einige der besten Länder für Outsourcing behandeln.

Was macht ein Land ideal für Software-Outsourcing?

Wenn es um die besten Länder für Outsourcing geht, sind die wichtigsten Punkte, auf die Sie sich konzentrieren möchten, der IT-Markt des Landes, seine Kosten und die Fähigkeit der Mitarbeiter des Landes, mit Ihnen in Ihrer bevorzugten Sprache zu kommunizieren.

Eines der wichtigsten Kriterien, nach denen Unternehmen ein Outsourcing-Unternehmen für Ihre Aufgaben auswählen, ist die Investition in die Unternehmensausbildung. Mit anderen Worten, Unternehmen wählen Mitarbeiter für Sie aus, bei denen eine gute Ausbildung im Vordergrund steht, und wählen diejenigen aus, die sowohl die High School als auch die Hochschulbildung durchlaufen haben. Laut einer Reihe von Analysen sind sowohl Osteuropa als auch Asien zwei Bereiche, die sich auf Bildung konzentrieren.

In Nordamerika liegen die Stundensätze für Softwareentwickler zwischen 70 und 190 US-Dollar.

Andererseits sind die Preise in Offshore-Outsourcing-Unternehmen tendenziell viel niedriger. Im Allgemeinen ist Indien das günstigste Outsourcing-Land, wobei Argentinien eines der teuersten ist.

Die meisten Länder, die Software-Outsourcing anbieten, haben einen guten Umgang mit der englischen Sprache. Die Mitarbeiter sprechen wahrscheinlich Englisch auf mittlerem Niveau, wenn nicht sogar höher. Für Projektrollen wie Manager muss Ihr Mitarbeiter die Sprache sehr gut beherrschen.

Die wichtigsten Gründe für die Verwendung von Outsourcing in Übersee

Einige der wichtigsten Gründe, warum Sie die Auslagerung Ihrer Programmentwicklung aus anderen Ländern in Betracht ziehen sollten, sind:

  • Fähigkeit, mit globalen IT-Märkten und deren Dienstleistungen zu arbeiten
  • Verbesserungen des Risikomanagements
  • Kontrolle über Service und Cashflow
  • Von Fachleuten abgeschlossene Projekte

Die besten Länder für das Outsourcing der Softwareentwicklung

Serbien

Serbien

Kunden, die ihr Entwicklungs-Outsourcing an Unternehmen in Serbien anvertrauen, profitieren von niedrigen Preisen.

Trotz dieser niedrigen Preise ist die Qualität der Arbeit mit der der USA und Westeuropas vergleichbar.

Die Zeitzone in Serbien, wie es in Europa liegt, ist zentraleuropäisch, was bedeutet, dass die Arbeiter keine Probleme haben, in Echtzeit mit Managern in Westeuropa oder Nordamerika zu arbeiten.

Serbien bietet kostenlose Hochschulbildung und moderne elektrotechnische Einrichtungen, so dass es leicht zu verstehen ist, warum das Land einen so großen Talentpool und einige der besten Softwareentwickler in Europa hat.

Darüber hinaus ist Englisch eine obligatorische Zweitsprache und wird in allen Grundschulen und Gymnasien des Landes unterrichtet. Serbien belegt im EF English Proficiency Index Platz 15 von 100 Ländern / Regionen. Da Serben in jungen Jahren Englisch lernen, können viele es akzentfrei sprechen und verfügen über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten.

Wenn Sie Ihre Webentwicklung in Serbien auslagern möchten, ist TMS ein gutes Unternehmen. Testen Sie uns und sehen Sie, wie wir Ihnen helfen können.

Lassen Sie uns nun mit den besten Ländern für das Outsourcing der Softwareentwicklung fortfahren.

Wir können Ihnen helfen, Ihre Idee in die Realität umzusetzen, Ihr bestehendes Projekt zu übernehmen oder Ihr aktuelles Entwicklungsteam zu erweitern.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung unter [email protected] , oder füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ukraine

Ukraine

In der Ukraine ist Englisch in der allgemeinen Bevölkerung keine sehr beliebte Sprache. Ungefähr 80% der IT-Mitarbeiter im Land sprechen jedoch die Sprache, was bedeutet, dass die Sprache eine Barriere darstellt, mit der Sie sich beim Outsourcing hier wahrscheinlich nicht auseinandersetzen müssen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ukraine eine Zeitzone hat, die sich sowohl mit der britischen als auch mit der US-amerikanischen Zeitzone überschneidet, sowie eine ähnlich strukturierte Arbeitskultur mit gesundem Wettbewerb.

Die Ukraine ist eine großartige Outsourcing-Option für diejenigen, die die Zusammenarbeit mit Unternehmen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis priorisieren.

Weißrussland

Belarus

Insgesamt gibt es in Belarus mehr als 30.000 IT-Spezialisten und 1.000 qualifizierte Softwareentwicklungsunternehmen. In Belarus gibt es zahlreiche Entwickler, die weltweit bekannt sind, und im Allgemeinen bietet das Outsourcing hier den Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

IT-Dienstleistungen und Computer fallen in den Bereich der 3. größten Sektor innerhalb des Landes und hat eine große, unerschütterliche Menge an staatlicher Unterstützung. Viele der Entwickler aus Weißrussland sind auf komplexe Bereiche wie IoT, Fintech, Cloud Computing, AR/VR, maschinelles Lernen, Big Data und Hochlastsysteme spezialisiert.

Eine der Bedenken im Zusammenhang mit dem Outsourcing nach Belarus besteht darin, dass die Fluktuationsrate im Land höher ist als in anderen Ländern. Laut Ernst & Young sind es ungefähr 24%, was bedeutet, dass Risiken hinsichtlich der Konsistenz mit der Arbeit engagierter Teams bestehen.

Thailand

Thailand

Ein weiteres der Top-Outsourcing-Länder ist Thailand. Das Land, nach einer Umfrage in 2016, hält die Nummer 6 Position unter den ASEAN-Ländern mit anefficient Offshore-Arbeitsmarkt. Es gibt ein boomendes Hochschulsystem und eine hervorragende Infrastruktur, die die IT-Outsourcing-Arbeitskräfte jedes Jahr ein wenig höher ankurbelt.

Thailand hat daran gearbeitet, sein Verständnis der englischen Sprache zu verbessern; Dies hat seine Popularität in der Welt des Outsourcings erhöht. Viele Kunden, die nach Thailand auslagern, suchen nach Webdesign, digitalem Marketing, IT-Beratung, App-Entwicklung, Tests und Software-Qualitätssicherungsdiensten.

Indien

Indien

Die wettbewerbsfähig niedrigen Preise für Softwareentwicklung in Indien machen das Land zu einem Top-Anwärter auf den Titel „best countries for tech Jobs“. Insgesamt macht das Land seit mehr als zwei Jahrzehnten große Fortschritte in der Technologie- und Softwareentwicklung, und infolgedessen ist das Outsourcing der Programmierung zu einer ausgewachsenen Branche geworden.

Obwohl Indien eine relativ niedrige Alphabetisierungsrate hat, achtet die Regierung sorgfältig darauf, wie mathematische Forschung und Technologie entwickelt werden. Indien befindet sich auch in der Anfangsphase der Einführung eines verwestlichten Bildungsansatzes, der jedes Jahr bis zu 2,6 Millionen MINT-Spezialisten von indischen Universitäten hervorbringt.

Argentinien

Argentinien

Outsourcing-Unternehmen mit Sitz in Argentinien verfügen in der Regel über einen qualifizierten Hintergrund in den Bereichen Software- und mobile Entwicklung, DevOps-Engineering und Datenmigration in die Cloud. Argentinien bietet seinen Programmierern kostenlose Computer-Technologie-Ausbildung und individuelle Programme. 70% der argentinischen Universitätsstudenten kombinieren ihr Studium mit Computer- und / oder technikbezogener Arbeit.

Erst in den 90er Jahren begann sich die IT-Branche im Land zu entwickeln. Der Hauptvorteil davon ist, dass es jetzt ein unglaublich robustes Telekommunikationsnetz hat, was es ideal für Internet-Startups macht.

Ein kleiner Nachteil des Outsourcings ist jedoch, dass es Behauptungen über kulturelle Unterschiede gab, die Verhandlungen zu einer schwierigen Aufgabe machten.

China

China

In China konzentriert sich sowohl die Grund- als auch die Sekundarstufe auf Hightech und Mathematik. Der Markt für Outsourcing-Dienstleistungen im Land verzeichnet eine jährliche Wachstumsrate von 30% und ist bekannt für seine Shell- und Python-Softwareprodukte.

Es wird geschätzt, dass es über 30.000 Softwareentwicklungsexperten gibt, die gemäß den geschätzten HackerRank-Programmierolympiaden in den Stufen 1 und 2 rangieren. Dieses Ranking gibt uns einen Einblick in den Schwerpunkt, den China auf Aus- und Weiterbildung legt.

Der Nachteil der Zusammenarbeit mit chinesischen Outsourcern besteht darin, dass es Fälle gab, in denen Spezialisten die Gesetze zum geistigen Eigentum nicht einhielten. Um die mit diesem Problem verbundenen Risiken zu reduzieren, wird empfohlen, dass Kunden mit hoch bewerteten Outsourcing-Teams zusammenarbeiten und frühzeitig Regeln festgelegt werden.

Polen

Poland

Polen hat eine sehr vielfältige IT-Belegschaft und einen gesunden Hintergrund in der Softwareentwicklung. Von den osteuropäischen Nationen mit High-Tech-Technologien ist Polen dank seiner erschwinglichen Programmierdienste eines der ersten Länder auf der Liste.

PHP ist die in Polen am weitesten verbreitete Programmiersprache, aber das Land ist auch für die Verwendung von Java und JAVA bekannt .NET. Wie von verschiedenen Kunden berichtet, sind Ingenieure in Polen kompetent mit einer guten Arbeitsmoral und sehr wenigen kulturellen Unterschieden.

Da Polen Mitglied der EU ist, folgt es den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften. Dies ist einer der Hauptvorteile des Outsourcings innerhalb des Landes – insbesondere wenn Ihr Projekt die Webentwicklung umfasst. In der Regel sind polnische Mitarbeiter mit UI-bezogenen Jobs sowie mit der Front- und Back-End-Entwicklung beauftragt.

Taiwan

Taiwan

Jüngsten Erkenntnissen zufolge hat sich die taiwanesische Regierung zum Ziel gesetzt, die Nation in die asiatische Version des kalifornischen Silicon Valley zu verwandeln. Letztes Jahr, im Jahr 2020, konzentrierte sich das Land auf die MINT-Bildung. Es hat auch an der Verbesserung seiner Innovation und Technologie gearbeitet, wodurch es zu einem der führenden technologisch fortgeschrittenen Länder der Welt geworden ist.

Das Outsourcing von Codierung und anderen webbezogenen Aufgaben nach Taiwan ist eine großartige Idee. Hier haben die IT-Experten den Ruf, im Vergleich zu vielen anderen asiatischen Ländern fleißige Geister, eine gute Arbeitsethik und eine hohe Arbeitsqualität zu haben.

Tschechische Republik

Tschechische Republik

Die Tschechische Republik verfügt über einen hochrangigen IT-Sektor, der für sein kompetentes Outsourcing bekannt ist. Dieser Sektor ist mit Fachleuten gefüllt, die erschwingliche Softwareentwicklungslösungen anbieten und immer verfügbar sind.

Das Land gehört zu den Top 20, die stolz darauf sind, in den Technologiesektor zu investieren. Als solche machen die Gesamtmittel 2% des gesamten BIP des Landes aus, was bedeutet, dass die Tschechische Republik sowohl das Vereinigte Königreich als auch Kanada übertrifft.

Viele internationale Unternehmen wie IBM, Honeywell, Google und NetSuite haben Niederlassungen im Land. Es gibt auch eine große Anzahl kleiner Unternehmen, die dort Büros haben und die Sprachkenntnisse und die Richtlinien des Landes in Bezug auf die Produktqualität nutzen.

Jedes Jahr wächst der Technologiesektor der Tschechischen Republik, da er 7K Tech-Absolventen hinzufügt und schnell expandiert.

Philippinen

Philippinen

In den letzten Jahren haben die Philippinen eine stille Revolution erlebt; sie haben den Outsourcing-Sektor für Softwareentwicklung geprägt, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Kulturell ähnelt das Land westlichen Ländern und gilt als drittgrößtes englischsprachiges Land der Welt.

Bauunternehmer aus den Philippinen werden für ihre schnelle Arbeit gelobt, während das Hochschulbildungssystem aufgrund seiner hohen Rate an technischen Absolventen besondere Aufmerksamkeit erhält. Die Arbeit dieser IT- und Technologieexperten ist von hoher Qualität und zu erschwinglichen Kosten, die ausländische Unternehmen gerne nutzen.

Brasilien

Brazil

Es gibt eine scheinbar unendliche Anzahl von zuverlässigen Softwareanbietern und Entwicklern, die aus Brasilien stammen. Bekannt als eines der gefragtesten Outsourcing-Länder, ist Brasilien wegen seiner erschwinglichen Preise und seines reichen Talents beliebt. Ausgelagerte Mitarbeiter aus Brasilien können sich hervorragend an die Bedürfnisse der Kunden anpassen und Termine einhalten.

Darüber hinaus beherrschen brasilianische Outsourcing-Unternehmen die englische Sprache sehr gut, was das Verfassen von Verträgen und das Erledigen von Arbeiten erleichtert. Viele Arbeiter sprechen auch Französisch oder Spanisch und fast alle Arbeiten sind zweisprachig, wenn nicht mehrsprachig.

Vietnam

Vietnam

Vietnam ist vor allem für seine hochwertigen Dienstleistungen bekannt. Es ist jedoch auch für die niedrigen Kosten bekannt, zu denen diese Dienste angeboten werden. Da die Arbeitskosten um 90% niedriger sind als in den USA, können Kunden garantiert Einsparungen erzielen, wenn sie an die Fachleute des Landes auslagern.

Eine andere Sache, die Vietnam zu einem der besten Länder für Outsourcing macht, ist, dass es unterschiedliche und zahlreiche Talente innerhalb des Softwareentwicklungshandels hat. Die vietnamesische Regierung erkennt die Bedeutung von Bildung und Ausbildung an, was bedeutet, dass die Einheimischen gut ausgebildet sind und hohe Chancen haben, für Jobs im Ausland eingestellt zu werden.

Trotz des Erfolgs hier ist die IT-Branche im Vergleich zu anderen Ländern jung. Infolgedessen gibt es manchmal Probleme, wenn es um Angebot und Nachfrage von IT-Spezialisten geht. Kommunikation kann auch eine Schwachstelle beim Outsourcing nach Vietnam sein.

Rumänien

Romania

Rumänien hat rund 60.000 Bürger, die im Outsourcing-Sektor arbeiten. Diese Zahl trägt zu fast 20% der gesamten ausgelagerten Softwareentwicklung bei, die in Mittel- und Osteuropa stattfindet.

Rumänien beherbergt eine Reihe wichtiger internationaler Büros für Unternehmen wie Dell, Oracle, Microsoft und IBM. Es hat auch einige Ubisoft-Büros. Das Land ist ideal für diejenigen, die Fintech-Software suchen, aber möglicherweise nicht die beste Option für alle, die Softwareentwicklung in anderen Bereichen benötigen.

Abschließende Gedanken zu den besten Ländern für Outsourcing

Der erste Schritt zur Entwicklung einer starken Outsourcing-Beziehung ist die Auswahl der besten Länder für Outsourcing. Sie müssen jedoch auch eine klare Kommunikation und Zusammenarbeit skizzieren, damit eine Outsourcing-Beziehung funktioniert.

Wenn Sie nach einer Mitarbeiter-Teamerweiterung in Europa suchen, ist Serbien eine Ihrer besten Wetten. Serbien ist ein beliebtes Outsourcing-Ziel für viele Unternehmen in den USA und Europa.

Suchen Sie einen Entwicklungspartner?

Wenn Sie einen Technologiepartner, eine Erweiterung des Entwicklungsteams oder einfach nur ein Unternehmen für Ihre Software&App-Entwicklungsinitiativen suchen, sollten Sie TMS in Betracht ziehen.

TMS ist ein Software- und Digitalunternehmen mit Sitz in Belgrad, Serbien. Wir entwickeln innovative und moderne Software.

Einige Beispiele sind unter anderem die Premium-Buchungssoftware Trafft, MedTech-Apps wie MR Prepare oder MarTech / AdTech-Apps wie die Advise Media Suite.

Schauen Sie sich unsere Dienstleistungen und auch einige der Arbeit, die wir für unsere Kunden getan haben. Wer weiß, vielleicht bilden wir eine erfolgreiche Beziehung.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung unter [email protected] , oder füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie diesen Artikel über die besten Länder für Outsourcing gerne gelesen haben, sollten Sie sich diesen Artikel über Nearshoring ansehen.

Wir schrieben auch über ein paar verwandte Themen wie Outsourcing-Ausfälle, Outstaffing, Outsourcing nach Serbien, Inhouse-Entwicklung vs Outsourcing und Outsourcing nach Indien.